slides zubehoer

subhead

Bootsbau

Landebrücken

Zubehör

Wartungsservice

Börse

Blog

Nachhaltigkeit

Landstege für die Binnenschifffahrt

Landstege für die Binnenschifffahrt

nach DIN EN 526 und DIN EN V 4113-3, Klasse C

 

  • bis 8 m Länge nach Norm lieferbar
  • lichte Laufbreite 400 mm
  • seewasserbeständiges Aluminium
  • Belastungsfähigkeit nach DIN
  • Gehbelag aus Duettblech mit Rutsch- bzw. Trittsicherungen
  • einseitiges Geländer mit Pforte, Handlauf und Zwischenzug; steckbar
  • einseitig mit zwei Bockrollen
  • einseitig mit Auflagestück
  • einschließlich Werkstoffbescheinigungen
  • Herstellerkennzeichnung
  • die Landstege entsprechen den aktuellen Europanormvorschriften
  • die erforderliche baurechtliche Zulassung nach DIN EN V 4113-3, Klasse C liegt vor
  • mit Abnahmeprüfung und Prüfprotokoll nach DIN mit Herstellerbescheinigung
  • Zwischenmaße/Sondergrößen sind auf Anfrage ebenfalls lieferbar

Landstege für die Fahrgast-/Kabinenschifffahrt

Landstege für die Fahrgast-/Kabinenschifffahrt

nach DIN EN 14206 und DIN EN V 4113-3, Klasse C

 

  • alle Längen und Breiten lieferbar
    (Standardbreite = 600 mm, für Rollstuhlfahrer = 900 mm)
  • seewasserbeständiges Aluminium
  • Belastungsfähigkeit nach DIN
  • Gehbelag aus Duettblech mit Rutsch- bzw. Trittsicherungen
  • zweiseitiges Geländer
  • Geländer in folgenden Varianten möglich:
    • steckbar
    • klappbar
    • geschweißt
    • geschraubt
  • optional können Geländer so ausgeführt werden, dass es sich
    beim Anheben des Landsteges mittels Kran selbsttätig aufklappt
  • verschiedene Geländerfüllungen nach DIN 711 lieferbar
  • Geländerhöhe = 1,0 m
  • einseitig mit zwei Bockrollen (optional)
  • einseitig/beidseitig mit Auflagestück
  • vier Stück Bügelgriffe, je nach Länge zusätzliche vier Stück Anschlagösen
  • beidseitig mit Übergangsblech
    drehbar und Scharnier in Kunststoffbüchsen gelagert
  • einschließlich Werkstoffbescheinigungen
  • Herstellerkennzeichnung
  • die Landstege entsprechen der aktuellen Europanormvorschriften
  • die erforderliche baurechtliche Zulassung nach DIN EN V 4113-3, Klasse C liegt vor
  • mit Abnahmeprüfung und Prüfprotokoll nach DIN mit Herstellerbescheinigung
  • Zwischenmaße/Sondergrößen sind auf Anfrage ebenfalls lieferbar