slides dienstleitungen

subhead

Bootsbau

Landebrücken

Zubehör

Wartungsservice

Börse

Blog

Nachhaltigkeit

Die SBS-Serviceleistungen

 

Mehr Sicherheit für Ihre schwimmende Anlage

  • durch Erfüllung der für Sie jeweils aktuellen Vorschriften
  • durch Überblick im rechtlichen Bereich im Falle von Havarien und Unfällen
  • durch Information über den aktuellen Zustand der Anlagen, über anstehende, erforderliche Arbeiten und mögliche Verbesserungen
  • durch regelmäßige Wartung, Pflege und Instandhaltung
  • durch feste, kalkulierbare Kosten
  • durch fachgerechte Bearbeitung von Altfarben, im Rahmen der TRGS 519 (Gefahrstoffe: Asbest und PAK)
  • durch unseren Nachweis der fachlichen Eignung für die Ausführung von Korrosionsschutzarbeiten nach DIN V ENV 12837
  • durch fachgerechte Beratung / Beratungsservice zu allen Fragen rund um Ihre schwimmende Anlage
  • durch direkte Information über Gesetzes- bzw. DIN Normänderungen
  • durch Übernahme der kompletten Dokumentation der Überwachung/Ausführung der Prüfintervalle
  • im Hochwasserfall
  • im Versicherungsfall

 

Mehr Wert für Ihre schwimmende Anlage

  • durch ein optisch gutes Erscheinungsbild Ihrer schwimmenden Anlage für Ihre Mitarbeiter, Gäste und den Tourismus insgesamt als Beitrag zum gesamten Erscheinungsbild des Umfeldes
  • durch regelmäßige Reinigung der Anlage
  • durch Montage von Schmutzabweiser-Systemen
  • durch Wartung, Pflege und Instandhaltung
  • durch Erhöhung der Lebensdauer
  • durch Modernisierung Ihrer schwimmenden Anlage

 

 

 

Die Informationen zu unseren Serviceleistungen bieten wir Ihnen auch als PDF-Broschüre zum Download an: pdfimage

Modul 1

MODUL 1: DER CHECK-UP-SERVICE

Beim einmaligen Check-up-Service wird Ihre schwimmende Anlage überprüft, der Ist-Zustand aufgenommen und dokumentiert.

Der Check-up-Service liefert die Grundlage für alle folgende regelmäßigen Serviceleistungen gemäß dem Basis-Service, Basis- und Imageservice oder Premium-Service.

Im Leistungsumfang des Check-up-Services wird der Zustand Ihrer schwimmenden Anlage festgestellt und Vorschläge oder eventuell erforderliche Maßnahmen zur Aufrüstung, Aufwertung oder Ergänzung Ihrer Anlage erstellt.

 

Ziel des Check-up-Services Ihrer schwimmenden Anlage:

  • Aufnahme der Ist-Situation mit Bildern und Dokumentationen
  • Vergleich der Ist-Situation mit der aktuellen Vorschriftenlage
  • Empfehlungen / Vorschläge über Möglichkeiten, bzw. über erforderliche Maßnahmen bezüglich Gesetz- und Normenkonformität
  • Einrichtung eines Wartungs-, Pflege- und Instandhaltungsbuches mit allen erforderlichen Daten und Unterlagen
  • Beratung über Maßnahmen und Wirtschaftlichkeit für Ihre schwimmende Anlage
  • Erstellung eines Festpreisangebotes für die vereinbarten Leistungen

Modul 2

MODUL 2: DER BASIS-SERVICE

Im Rahmen des Basis-Services wird eine jährliche Wartung, Pflege und die vorbeugende Instandhaltung an Ihrer schwimmenden Anlage ausgeführt. Ebenfalls wird der aktuelle Zustand Ihrer schwimmenden Anlage aufgenommen und im Wartungs-, Pflege- und Instandhaltungsbuch eingetragen. Auch die ausgeführten Wartungs- und Pflegearbeiten werden dokumentiert. Die Arbeiten werden durch versierte SBS-Facharbeiter ausgeführt.

 

Leistungsumfang Basis-Service:

Grundleistung:

  • Sichtprüfung für die schwimmende Anlage und Bilderdokumentation
  • Überprüfung auf Vorhandensein aller Anbauteile in ordnungsgemäßen Zustand
  • Überprüfung, ggf. Nachjustieren der Abspannung
  • Bereitstellung aller für die Ausführung notwendigen Maschinen, Geräte und Verbrauchsmaterialien
  • Überprüfung der Schottdeckeldichtungen
  • Prüfung der Belüftungs- und Entwässerungsfunktion
  • Prüfung auf Frostschäden und Schweißnahtrisse
  • Führen des Wartungsbuches und der Dokumentation der ausgeführten Arbeiten entsprechend des Wartungs-, Pflege- und Instandhaltungsbuches

 

Zusatzleistung:

  • Reinigung des Zugangssteges auf der Oberseite und des Schwimmers im Überwasserbereich
  • Ausbesserung des Korrosionsschutzes (Zugangsstege auf der Oberseite und Schwimmer im Überwasserbereich) in den beschädigten Bereichen (mechanische Entrostung, Aufbringen einer Grund- und einer Deckbeschichtung)

Modul 3

MODUL 3: DER BASIS- UND IMAGE-SERVICE

Im Rahmen des Basis- und Image-Services wird eine jährliche Wartung, Pflege und die vorbeugende Instandhaltung an Ihrer schwimmenden Anlage ausgeführt. Über die Leistungen des Basis-Services hinaus wird beim Basis- und Image-Service der komplette Außenanstrich des Zugangssteges von der Oberseite und am Schwimmer im Überwasserbereich neu aufgebracht. Im Leistungsumfang des Basis- und Image-Service wird der aktuelle Zustand Ihrer schwimmenden Anlage aufgenommen und im Wartungs-, Pflege- und Instandhaltungsbuch eingetragen. Auch die ausgeführten Wartungs- und Pflegearbeiten werden dokumentiert. Die Arbeiten werden durch versierte SBS-Facharbeiter ausgeführt.

 

Der Leistungsumfang des Basis- und Image-Servcies:

Grundleistung:

  • Sichtprüfung für die schwimmende Anlage und Bilderdokumentation
  • Überprüfung auf Vorhandensein aller Anbauteile in ordnungsgemäßem Zustand
  • Überprüfung, ggf. Nachjustieren der Abspannung
  • Bereitstellung aller für die Ausführung notwendigen Maschinen, Geräte und Verbrauchsmaterialien
  • Überprüfung der Schottdeckeldichtungen
  • Prüfung der Belüftungs- und Entwässerungsfunktion
  • Führen des Wartungsbuches und der Dokumentation der ausgeführten Arbeiten entsprechend des Wartungs-, Pflege- und Instandhaltungsbuches

 

Zusatzleistung:

  • Reinigung des Zugangssteges auf der Oberseite und des Schwimmers im Überwasserbereich
  • imagefördernder, kompletter Außenanstrich für den Zugangssteg von der Oberseite und den Schwimmer im Überwasserbereich (mechanische Entrostung und Aufbringen einer Grund- und Deckbeschichtung)
  • Bereitstellung aller für die Ausführung notwendigen Maschinen, Geräte und Verbrauchsmaterialien

Modul 4

MODUL 4: DER PREMIUM-SERVICE

Jährliche Wartung, Pflege und vorbeugende Instandhaltung für Ihre schwimmende Anlage

 

Der Leistungsumfang des Premium-Services:

Grundleistung:

  • Sichtprüfung für die schwimmende Anlage und Bilderdokumentation
  • Überprüfung auf Vorhandensein aller Anbauteile in ordnungsgemäßem Zustand
  • Überprüfung, ggf. Nachjustieren der Abspannung
  • Bereitstellung aller für die Ausführung notwendigen Maschinen, Geräte und Verbrauchsmaterialien
  • Überprüfung der Schottdeckeldichtungen
  • Prüfung der Belüftungs- und Entwässerungsfunktion
  • Führen des Wartungsbuches und der Dokumentation der ausgeführten Arbeiten entsprechend des Wartungs-, Pflege- und Instandhaltungsbuches

 

Zusatzleistung:

  • Demontage der Anlage, Ausführung eventuell erforderlicher Reparaturen, komplettes Strahlen der Anlage nach SA 2,5 oder SA 3 mit anschließender neuer Beschichtung/Konservierung mit modernen zweikomponentigen Beschichtungssystemen
  • betriebsfertige Montage der Anlage
  • ggf. Erneuerung der Abspannung im Rahmen der vorbeugenden Instandhaltung
  • Bereitstellung aller für die Ausführung notwendigen Maschinen, Geräte und Verbrauchsmaterialien

Modul 5

MODUL 5: DER ANLAGENSPEZIFISCHE-SERVICE

 

Modernisierungsmaßnahmen

  • laufende Informationen und Beratungen
  • Ultraschallmessungen für die Materialstärkenbestimmung
  • vierteljährliche oder halbjährliche Sachkundigenprüfungen
  • Schwimmkörperuntersuchungen zur Vorlage bei der Wasser- und
  • Schifffahrtsverwaltung (im 5 Jahres-Rhythmus)
  • Sachverständigenprüfung
  • rutschhemmende Gehbeläge
  • Sicherheitseinrichtungen
  • Nachrüstungen, z.B. Rettungsmittel
  • Beleuchtungen auch solarbetrieben
  • Erweiterungen, z.B. für Zulassung zum Anlegen größerer Schiffe
  • TRGS-Prüfungen (Prüfung der schwimmden Anlage auf Verunreinigung durch Asbest, PAK etc.)
  • Beschaffung und Einbau von Ersatzteilen
  • Korrosionsschutz im Inneren der schwimmenden Anlage
  • Überprüfung und ggf. Erneuerung der Genehmigungsschilder, Werbeschilder, Markierungen und Rettungseinrichtungen.
  • Reparatur, Ergänzung oder Erneuerung der Abweiser, Gleitleisten und Festmacher
  • Instandsetzung von Stoßdämpfungseinrichtungen
  • Reparaturen durch Verschleiß oder Havarie